Montag, 8. Juli 2013

Restekarte vor der Bastelpause

Kurz vor meinem Gang zum Arzt habe ich noch schnell eine Karte gebastelt....mir schwante schon Böses...leider behielt ich auch noch Recht! :-(
Jetzt habe ich einen Gips am Arm!!!
Also ist nicht viel basteln...
Vorher habe ich aber noch einige Reste, die auf dem Basteltisch lagen, auf dieser Karte zusammengestellt. Etwas ähnliches habe ich schon mal bei der lieben Coni gesehen! ;-)
Ich fand diese Art Reste zu verarbeiten sehr gut, schließlich kann man das tolle SU' Papier doch nicht wegwerfen! 
Mal sehen, wann ich wieder etwas auf den Blog stellen kann.
Wer weiß, wie lange der Gips am Arm bleiben muss...
Auf jeden Fall friere ich nicht am linken Arm! Und einen Sonnenbrand kann ich an der Stelle auch nicht bekommen :-)
Er reicht immerhin von der Hand bis zur Schulter, also alles im grünen Bereich. :-P
Liebe Grüße und eine schöne sonnige Woche!


Kommentare:

  1. Was hast du bitte wieder gemacht?
    Aber finde ich ja wieder hammerhart, daß du vor dem Gang zum Arzt mal eben noch eine Karte zusammenstellst, du Nudel!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden! Recht hast du: Reste einfach wegschmeissen geht nicht, wenn man so schöne Karten damit noch machen kann! :)
    Auch hier noch einmal GUTE BESSERUNG!

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du aus Resten was ganz tolles gezaubert. Aber was hast Du denn mit Deinem Arm angestellt? Ich wünsche Dir gute Besserung.
    LG Sabine
    PS: Gestern wollte Blogger meinen Kommentar nicht

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist toll geworden, aber was ist dir denn passiert?
    Hoffentlich geht es dir bald wieder besser, so dass du die Sommerferien genießen kannst.
    Alles Gute von Irmhild

    AntwortenLöschen