Dienstag, 17. Juli 2012

Holidays im Sunshine State :-)


Und wenn die Sonne mal nicht scheint (manchmal gibt es hier Gewitter), dann nehmen wir alles wahr, was das Stempelparadies hier hergibt!!!


Zunächst waren wir bei einem Karten-Workshop bei einer SU' Demonstratorin.
Das war vielleicht witzig inmitten mehrerer Amerikanerinnen als Deutsche Karten zu basteln.
Wir waren das Highlight  an dem Morgen, aber auch das Ergebnis kann sich sehen lassen.
In jedem Fall wurden wir sehr nett aufgenommen und hatten sehr interessante Gespräche. Außerdem wollten uns alle helfen...
Hier die Fotos von unseren Werken:

Außerdem gab es noch sehr liebevoll gemachte Geschenke: eine Dose mit Karten als Inhalt. Das fanden wir schon mal ausgesprochen nett. Aber das war nicht alles, es gab noch einen USA- Katalog dazu und noch einen Holiday-Katalog in DIN A 4-Größe. Natürlich auch geschenkt. Ich glaube, die sind hier überhaupt um sonst. Zumindest steht kein Preis auf der Rückseite wie bei uns. Das alles nahm schon wirklich paradiesische Züge an. Aber die Amerikanerinnen sind ganz heiß auf die Stempel von Lili of the Valley. Die sind hier wohl schwer zu bekommen und dann sind sie sehr teuer. Wir werden einen Deal im Austausch mit den SU-Sachen machen. Hier noch unsere Geschenke:


So nun genug geschwärmt. Zu unseren Einkäufen zeigen wir später noch einmal Bilder.
Now best wishes across the ocean
your sponsor your dreeam





Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja toll aus. Kann ich gut glauben, dass ihr eine Menge Spaß hattet.
    Ich freue mich schon, wenn die Kataloge einheitlich sind*g*. Dann stehen uns alle Türen offen*freu*.
    LG und euch noch eine schöne Zeit,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Sachen habt ihr gemacht.
    Oh Mann, alles umsonst, das ist ja wirklich wie im Paradies.

    Hihi, dann macht ihr mal euren Deal, es geht doch nichts über Beziehungen.

    Liebe Grüße und viel Spaß.
    Nadine

    AntwortenLöschen